Aktuelles

«BGFtalk»: Neues Angebot für Betriebe

Die vergangenen Monate waren für viele Betriebe von Unsicherheit und neuen Herausforderungen geprägt. In solchen Situationen ist Flexibilität und Kreativität gefragt. Ein konstruktiver Umgang mit Veränderungen beinhaltet auch, krankmachenden Belastungen vorzubeugen. Das neue Angebot von ZEPRA «BGFtalk» unterstützt Führungspersonen und Mitarbeitende dabei – mit Videos, Anregungen, Checklisten und mehr. Moderator Marco Fritsche spricht mit Expertinnen und Experten: Wie können wir bei Veränderungen gut kommunizieren, Konflikte konstruktiv lösen, Beziehungen im Team stärken oder Emotionen am Arbeitsplatz steuern?

www.zepra.info/bgftalk


Fachtagung des Forum BGM Ostschweiz

Fachtagung «Erste Hilfe für Vorgesetzte»
Dienstag, 17. November 2020, 15:30 bis 19:30 Uhr
Pfalzkeller St.Gallen

Psychisch krank oder nur vorübergehend angeschlagen? Was können Vorgesetzte tun, wenn Mitarbeitende psychisch erkranken und wer unterstützt die Betriebe?

Die Tagung richtet sich an Mitglieder von Geschäftsleitungen, Führungskräfte, Personalverantwortliche sowie weitere Personen, die sich vom Thema angesprochen fühlen.

Details / Programm

Anmeldung


bike to work

im September und Oktober 2020

bike to work ist eine schweizweite Aktion zur Gesundheitsförderung in Unternehmen. Jedes Jahr treten über 70’000 Pendelnde in die Pedale und setzen das Velo auf ihrem Arbeitsweg ein. Im 2019 stärkten rund 2400 Betriebe den Teamgeist und die Fitness ihrer Mitarbeitenden.

Information und Anmeldung


Fachtagung des Forum BGM Aargau

Vom alten Eisen zum Edelmetall! Ressourcen älterer Mitarbeitenden einschätzen und entwickeln
Mittwoch, 11. November 2020, 13:30 – 17:15 Uhr
Tägi Wettingen

Programm und Anmeldung

Mitglieder des Forum BGM Ostschweiz erhalten denselben Rabatt, wie Mitglieder des Forum BGM Aargau.


5. Wirtschaftskonferenz zum Generationen-Management

Arbeitsfähigkeit in unterschiedlichen Lebensphasen

Ort: Bregenz, Festspielhaus,
Datum: Donnerstag und Freitag, 20. und 21. Mai 2021

Hervorragende Referentinnen und Referenten werden berichten, wie Arbeitsfähigkeit in unterschiedlichen Lebensphasen vom Berufseinstieg, Übergang in die Pension oder auch nach Erkrankung unterstützt werden kann. In Impulsworkshops können die Themen interaktiv vertieft werden.

Mitglieder des Forum BGM Ostschweiz erhalten rund 30% Ermässigung.
Programm
Anmeldung


Coronavirus – Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus kann sehr belastend sein. Viele Menschen erleben zum Teil massive Einschränkungen und Verunsicherung in der Arbeit und im Alltagsleben. Für einen konstruktiven Umgang mit dieser Krisensituation ist es wichtig, im seelischen Gleichgewicht zu bleiben. Die Kampagne «ALLES IM GRÜNEN BEREICH. 10 Impulse für psychische Gesundheit beim Arbeiten» unterstützt Einzelne und Teams dabei. Im Informationsflyer der Kampagne finden sie 10 Impulse mit Ideen zur Förderung der psychischen Gesundheit.

Der Flyer kann beim Forum BGM Ostschweiz oder unter www.psyche-und-arbeit.ch gratis bestellt werden. Das Forum BGM Ostschweiz bietet zudem kostenlos Beratung an, wie die 10 Impulse betriebsintern zur Förderung der psychischen Gesundheit eingesetzt werden können.

dureschnufe – Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus

Die Webseite «dureschnufe.ch» bündelt Angebote zur Förderung der psychischen Gesundheit der Schweizer Bevölkerung während der Coronakrise. Sie finden hier auch als Arbeitgeber verschiedene Themengebiete. «dureschnufe.ch» ist ein Kooperationsprojekt verschiedenster Organisationen in der Schweiz.

dureschnufe.ch


Aktionstag Alkohol – Das Tabu brechen

Dieser Anlass wird verschoben. Ein neues Datum ist noch nicht bekannt.

17:00 bis ca. 19:00 Uhr
Mühlhof – Zentrum für Suchttherapie und Rehabilitation
Goldacherstrasse 29, 9327 Tübach

Mit dem Referat «Arbeit und Alkohol – Tabu brechen, verantwortungsvoll handeln» informiert Annette Nitsche von der Geschäftsstelle Forum BGM Ostschweiz, weshalb frühes Handeln im Interesse der Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden ist.

Weitere Informationen


Homeoffice

Von einem Tag auf den anderen arbeiten tausende Menschen im Homeoffice. Grund genug, dass wir das Kapitel Homeoffice in unserer Themensammlung «Betriebliche Gesundheitsförderung von A – Z» (im Mitgliederbereich) mit aktuellen Tools und Checklisten angereichert haben.

Betriebliche Gesundheitsförderung von A – Z