Aktuelles

Aktuelle Workshops Arbeit & Gesundheit

Zepra BGF Workshops 2018

Um die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt ohne negative Auswirkungen bewältigen zu können, müssen wir achtsam mit unserer Gesundheit umgehen. Die halbtägigen Workshops von ZEPRA unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Ressourcen für Gesundheit zu stärken. In Workshops für Führungspersonen werden Impulse zur aktiven Gesundheitsförderung von Mitarbeitenden vermittelt, z.B. im Workshop «Wertschätzen ist mehr als loben» oder «Psychische Gesundheit stärken».

Mitglieder des Forum BGM Ostschweiz erhalten 30% Rabatt.

Zur Übersicht

Jahresprogramm 2020


Gesundheitsförderung im Betrieb – Wo steht die Ostschweiz?

Das Forum BGM Ostschweiz hat 665 Betriebe aus den Kantonen SG, TG, AR, AI und dem Fürstentum Liechtenstein befragt, was sie für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden tun und wo Handlungsbedarf besteht. Immer mehr Arbeitgebende möchten in die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden investieren. Ein Drittel der befragten Unternehmen hat ein Gesamtkonzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung entweder bereits umgesetzt oder baut dieses gerade auf. 84 % der Befragten verstehen die Förderung der Gesundheit der Mitarbeitenden als Führungsaufgabe.

zu den weiteren Ergebnissen
BGM-Monitoring-2019 – Gesamtbericht

Zur Medienmitteilung vom 29.08.2019


Stress und psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz haben 2017 zugenommen

Stress wird in der Arbeitswelt immer mehr zur Belastung. 2017 litten 21% der Erwerbstätigen an ihrem Arbeitsplatz sehr oft unter Stress, gegenüber 18% im Jahr 2012. Auch die psychosozialen Risiken nehmen generell zu. Die Häufigkeit der physischen Risiken hat sich hingegen kaum verändert. Knapp die Hälfte (49%) der gestressten Personen fühlen sich bei der Arbeit emotional erschöpft und weisen folglich ein höheres Burn-out-Risiko auf.
Mehr Informationen www.bfs.admin.ch

 


Lehrgang zu Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Suva bietet zusammen mit der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz einen Lehrgang für den Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements an. Der Lehrgang richtet sich an Betriebsleitende, Personalleitende, HR, BGM-Verantwortliche usw.
Der Lehrgang umfasst sieben Tage und startet am 18./19.06.2020 in Luzern.

Weitere Informationen:
Kursblatt_BGM-Lehrgang_GFCH_Suva


9. Kantonale BGM-Tagung: KMU – Pfeiler des Erfolgs

Mittwoch, 30. Oktober 2019
13.30 bis 17.30 Uhr 
Kultur und Kongresshaus Aarau

KMU machen es uns vor: gute Führung zahlt sich aus. Weshalb ist ein koordiniertes Miteinander so wichtig, gerade in Zeiten von Veränderungen? Welchen Einfluss hat die Unternehmenskultur auf die Teams, und wie wird diese und auch die Mitarbeitenden- Bindung gestärkt? Hat die Digitalisierung auch Auswirkungen in diesen Bereichen? An der 9. Kantonalen BGM-Tagung besprechen wir Tipps und Denkanstösse zum Thema. Ein spannendes Programm wartet auf Sie.
Für Mitglieder des Forums BGM Aargau und Ostschweiz ist der Anlass kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf die Tagung mit Ihnen!
www.bgm-ag.ch/tagung
www.bgm-ag.ch/tagung/anmeldung


Vereinbarkeit von Arbeit mit anderen Lebensbereichen

Mitarbeitende, die ihre Arbeit gut mit privaten und sozialen Verpflichtungen vereinbaren können, sind motivierter, leistungsfähiger, loyaler und gesünder. Die Fachstelle Betriebliche Gesundheitsförderung hat deshalb ein neues Beratungsangebot für KMU entwickelt: Über eine Online-Befragung wird die Zufriedenheit zur Vereinbarkeit von Arbeit mit anderen Lebensbereichen aus Sicht von Geschäftsleitung und Mitarbeitenden erhoben. Auf dieser Basis erarbeitet eine Delegation aus Mitarbeitenden in moderierten Workshops Verbesserungsvorschläge zuhanden der Geschäftsleitung.

Weitere Informationen